Tierschutzverein Mechernich e.V.

Den Tieren eine Stimme geben

Sehr geehrte Damen und Herren,33Hund.Hellenthal.Suchplakat MILKA 02082020 Page 1

seit dem (SO) 02. August 2020 ist die extrem fluchtscheue (Auslands-)Hündin MILKA ab dem Parkplatz des Wildfreigehes Hellenthal entlaufen.
Am Hund befestigt, zum Zeitpunkt des Entlaufens: Geschirr mit angehängter Flexi-Rollleine.

Die Halterin des Hundes lebt in den Niederlanden. Angehörige machen in Monschau Urlaub, anlässlich eines Besuchs im Wildfreigehe kam es zum Treffen und zum Entweichen der schreckhaften Hündin.

Es ist davon auszugehen, dass sie im weiteren (bewaldeten) Umfeld des Entlaufortes aufhältig sein könnte.

MILKA ist 1,5 Jahre alt; ist etwa 50 cm groß, eine Mischung aus Beagle-Griffon, tricolor. Sie trägt einen in den Niederlanden registrierten Transponder/Chip (Nummer wird nachgeliefert).

Natürlich kann sie auch "irgendwo" festhängen.

Maßnahmen zur Beteiligung der Öffentlichkeit (zur Erlangung von Sichtmeldungen), aber auch die Anforderung einer Suchstaffel (Pet-Trailer) sind im Gange.


Als Dateianhang wird ein Suchplakat mit den Erreichbarkeiten des Halters und der inzwischen koordinierten Suchhilfe übersandt.

Bei Hinweisen jedweder Art wird gebeten, eine der unten angegebenen Rufnummern zu kontaktieren.

Marc van Caldenberg unter +31 651986380 oder
ESta Vermisste Hunde DN: 0151 59207010
Hundesuchhilfe Eifel: 0172 9478899

Falls möglich, wird um Weiterleitung dieser E-Mail/des Suchplakats an andere relevante Personen/Institutionen zur Mitsuche gebeten (z.B. Jagdausübungsberechtigte, Forstwirte, Hundehalter...).


Vielen Dank!

Freundliche Grüße

Ralf Meurer

Einsatzstaffel vermisste Hunde Kreis Düren
Tel.: 0151 59207010

In unseren "Info-Archiven 2011, 2012, 2013, 2014 ... und Folgejahre"
finden Sie die älteren Beiträge aus diesem Bereich.