Tierschutzverein Mechernich e.V.

Den Tieren eine Stimme geben

Mit Manpower vor Ort: PURINA unterstützt den Tierschutzverein Mechernich e.V.

Im Rahmen des PURINA Social Days haben Mitarbeiter von PURINA am 13. Juli 2018 den Tierschutzverein Mechernich mit ihrem sozialen Engagement unterstützt. Der Social Day bietet den Angestellten die Möglichkeit, soziale Projekte in der Region zu unterstützen.

Am Freitag, 13. Juli 2018, konnten die freiwilligen Mitarbeiter einen Einblick in die Arbeit des Tierheims in Mechernich gewinnen und tatkräftig mithelfen. Neben einem Spaziergang mit einem schwervermittelbaren Hund wurden gemeinschaftlich das Hunde- und Eselgehege gereinigt und die Grünflächen gepflegt. Das Tierheim ist auf die Unterstützung durch Spenden und die Arbeit von ehrenamtlichen Helfern angewiesen und somit großer Befürworter des Social Days. „Wir werden seit Jahren von PURINA unterstützt und freuen uns natürlich sehr, wenn sie uns bei unserer alltäglichen Arbeit unter die Arme greifen“, betont Reiner Bauer, Vorsitzender des Tierschutzvereins Mechernich

Unter dem Leitgedanken „PURINA in Society“ engagiert sich das Unternehmen außerdem für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Belange. So setzt sich PURINA mit Pets at Work zum Beispiel für mehr Hunde am Arbeitsplatz ein oder bietet im Rahmen der Initiative „Liebe fürs Leben“ kostenlosen Tierschutzunterricht für Schulkinder. Seit 2016 hat PURINA sich selbst zehn Selbstverpflichtungen auferlegt, die die Grundlage ihres sozialen Engagements bilden.

Bild12

Bild22

Bild4