Tierschutzverein Mechernich e.V.

Den Tieren eine Stimme geben

Start: 7.45 Uhr. Anfangs war es noch frisch, nach wenigen Kilometern kam ein Regenschauer. Die Regenjacke lohnte nicht.

Die heutigen Etappenorte: Gemünden, Lohr, Erlach, Marktheidenfeld, Homburg, Bettingen, Wertheim, Hasloch, Dorfprozelten, Freudenberg, Miltenberg, Kleinheubach. Hier bin ich kurz nach 14.00 Uhr angekommen. Schlafen werde ich in einer kleinen Ferienwohnung.

Unterwegs fuhr ich an einem Campingplatz vorbei. Hier stand ein Fahrzeug mit BM-Kennzeichen. Der Camper war aus Kerpen und schon einige Wochen mit seinem Wohnwagen unterwegs. In Lohr hatte ich eine nette Begegnung mit einem Hund (siehe Foto).

Heute gefahren: 121 Kilometer mit einem Schnitt von über 21 km/h. Dies gibt es nur am Main ! Bis auf einige kurze Stücke fährt man hier nur auf Teer.

Nach 751 km in sieben Tagen habe ich mir morgen eine Kurzstrecke verdient.

Näheres hierzu dann morgen.